Hochzeit: Hier spielt die Musik! Unsere Tipps für Ihre Hochzeitsfeier

Die Musik ist das Herz und die Seele jeder Feierlichkeit. Sie begleitet Ihre Hochzeit von Anfang bis Ende und erfüllt einige Aufgaben. Musik sorgt in jeder Situation für die entsprechende Atmosphäre und lässt Emotionen sprudeln. Damit die Musik auf ihrer Hochzeit für das absolute Highlight sorgt, haben wir für Sie im Folgenden einige Tipps für Ihre Hochzeitsmusik zusammengestellt.

Eine gute Musikauswahl ist wie guter Wein, sie muss zum Essen passen

Natürlich hängt die Musikauswahl sehr vom Stil der Hochzeit ab. Feiert man also eine sehr schicke und edle Hochzeit, sorgt Klaviermusik für eine sanfte, gediegene Atmosphäre. Zu einer weniger schicken und eher entspannten Hochzeit hingegen sollte man beispielsweise Swing im Hintergrund laufen lassen. Blues oder Jazz bieten sich für lockere Sommerhochzeiten an. „Easy Listening“ ist das Motto für die Hochzeitsmusik beim Essen – dezent, ruhig und bei gemäßigter Lautstärke.

Let's get this Party started!

Ist man mit dem gemeinsamen Dinieren fertig, sollte dafür gesorgt werden, dass die Hochzeitsgäste langsam aber sicher in Partystimmung kommen. Hierbei kann man den Eröffnungstanz des Brautpaares auch super als Überleitung einsetzen. Bei einem Hochzeitswalzer genießt man ein wirklich emotionales Highlight einer jeden Hochzeit und kommt gleichzeitig auch selbst in Tanzstimmung. Nun ist ihr Geschmack gefragt! Let’s get this Party started durch Musik mit Tanzgarantie. Achten Sie darauf, dass eine gesunde Mischung aus Charts, Klassikern, Schlager und HipHop gegeben ist. Auch 70er- bis 90er-Jahre Partymusik ist immer ein Hit! Bieten Sie eine gute Mischung für Jung und Alt. Idealerweise legen Sie Musikwunschkarten aus, die dafür sorgen, dass Ihre Gäste mit einbezogen werden und Musikwünsche äußern können. So können Sie sich sicher sein, dass die Stimmung steigt und die Party startet.

Hochzeitslocation Tübingen

Wer macht die Hochzeitsmusik?

Selbstverständlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, woher die Musik auf Ihrer Hochzeit kommen kann. Alles nur eine Frage des Budgets. Hochzeitsmusik selber machen? Verfügt Ihre Hochzeitslocation über eine gute Anlage, können Sie die auchHochzeitsmusik selbst organisieren. Legen Sie eigene Playlists an und fragen Sie Freunde nach den Ihren. Beauftragen Sie einen Helfer, der jederzeit nach der Musik schaut und dafür sorgt, dass alles reibungslos abläuft. Diese Variante nimmt zwar vorher viel Mühe und Zeit in Anspruch, erspart Ihnen jedoch auch Kosten. 

Livemusik?

Eine Hochzeitsband? Der Vorteil hierbei wäre, dass eine Band vor Ort sich ganz individuell und spontan an Gäste, Stimmung oder aktuelle Ereignisse anpassen kann. Livemusik ist natürlich auch ein absolutes Highlight auf einer Hochzeit, denn eine Band hat einfach Charme. Zudem könnte man durch die Band auch Musik und Moderation der Hochzeitsfeier kombinieren. 

Oder doch lieber eine/n Hochzeitssänger-/in? Diese sollten natürlich nur zeitlich begrenzt in Ihre Hochzeit mit eingeplant werden. Ein Auftritt in der Kirche, der Song zum Eröffnungstanz, sorgt hierbei für ein tolles emotionales Ambiente. Bei dem weiteren Ablauf sollten Sie jedoch lieber auf eine Band, eigene DJ-Künste oder eben einen professionellen DJ zurückgreifen. 

Hochzeits-DJ?

Ein Hochzeits-DJ kann sich ebenfalls an Gäste und Stimmung anpassen und natürlich auch auf direktem Wege auf spontane Musikwünsche der Gäste oder des Brautpaares eingehen. Idealerweise hat ein DJ alle möglichen Stilrichtungen in seinem Repertoire und ist somit auch nicht zeitlich begrenzt. Ein DJ würde zusätzlich weniger Geld und Platz in Anspruch nehmen, als beispielsweise eine Live-Band. Viele DJ’s sind mittlerweile mit Lichtanlage, Nebelmaschine, Discokugel und co. ausgestattet, was der Partystimmung nochmal sehr entgegenkommt. Was hierbei wichtig ist: sprecht zuvor alles mit dem DJ ab! Ein Hochzeits-DJ muss in der Lage sein, seinen eigenen Musikgeschmack oder Musikstil zurückstecken zu können und sich voll und ganz dem Geschmack von Brautpaar und Hochzeitsgästen widmen. 

Sprechen Sie vorab detailliert die Musikrichtungen ab, machen Sie eine Liste mit Musikrichtungen und Liedern, die auf keinen Fall auf Ihrer Hochzeit fehlen dürfen ABER auch Lieder, die Sie auf keinen Fall auf Ihrer Hochzeit hören möchten. Weisen Sie den DJ an, möglichst jeden Musikwusch Ihrer Gäste zu erfüllen.

Hochzeitsmusik Tübingen

Die wichtigsten Tipps

  • Finanziellen Rahmen abstecken: Es gibt viele Faktoren, von denen DJ’s oder Live-Bands ihr Gehalt abhängig machen. Jahreszeit (Hochzeitssaison), musikalisches Equipment, Wochentag usw., beeinflussen die Kosten, die auf Sie zukommen. Live-Bands sind selbstverständlich in der Regel teurer als DJ’s.
  • Platzangebot abchecken: Ist in Ihrer Hochzeitslocation überhaupt genug Platz für eine fünfköpfige Live-Band oder kommt aus Platzgründen doch nur ein DJ in Frage?
  • Lautstärkeregelungen in der Location:  Klären Sie unbedingt frühzeitig ab, ob es in Ihrer Hochzeitslocation irgendwelche Regelmentierungen für Musik nach 22 Uhr gibt, denn Musik bei Zimmerlautstärke wird Ihrer Party keinen Gefallen tun!
  •  Rechtzeitig buchen: Ist Ihr favorisierter DJ oder Ihre favorisierte Live-Band im Umkreis bekannt und angesagt, wird es schwer für Sie spontane Zusagen bekommen. Buchen Sie also früh genug, denn Sie müssen bedenken, dass Hochzeiten nicht das Einzige sind, wofür Bands und DJ’s gebucht werden.
  • Musik zu den wichtigsten Programmpunkten abklären: damit alles reibungslos abläuft und Ihre geplanten Programmpunkte ein voller Erfolg werden, sollten Sie die dafür vorhergesehene Musik unbedingt festlegen und der Band bzw. dem DJ mitteilen.
  • Nur gute Musik wird Ihre Hochzeitsgäste dazu animieren das Tanzbein zu schwingen und über die Tanzfläche zu fegen. Wenn Sie all die genannten Punkte beachten, steht Ihrer Partynacht nichts mehr im Weg!
Machen Sie sich rechtzeitig Gedanken, wer für die Musik auf Ihrer Hochzeit sorgen soll. Denn ohne Musik ist das Leben ein Irrtum, wie der große Friedrich Nietzsche schon wusste. Hoffentlich konnten wir Ihnen mit unseren Tipps ein bisschen weiterhelfen oder die ein oder andere Idee anregen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche und Planung Ihrer Traumhochzeit. Wenn Sie Interesse haben, Ihre Hochzeit bei uns in Tübingen zu feiern, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

besuch uns auf facebook

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.